"Alles Klar?!" Hausaufgabenhilfe

 

Hausaufgabenhilfe „Alles Klar?!“

Von Anfang an haben wir Kindern und deren Eltern angeboten, bei der Erledigung der Hausaufgaben zur Seite zu stehen. (zurück zur vorherigen Seite)

Zunächst erfolgte dies direkt in den Wohnungen, auf Grund von gegenseitigen Störungen wurde eine neue Lösung gemeinsam mit dem Concierge-Team gefunden. Im Haus 8 wurde uns ein Raum zur Verfügung gestellt, in dem dann bis zu 8 Kinder gleichzeitig Hausaufgaben machen, aber auch Spiele machen konnten. Dies geschah zunächst Dienstags.

Seit Mitte 2014 (mit Unterstützung des Jugendpastors) wurde das Konzept erweitert. Unter neuem Namen „Alles Klar?!“ kam donnerstags neben der Hausaufgabenhilfe auch noch ein fester Spielblock dazu und fast immer wird auch eine (meist biblische) Geschichte erzählt.

„Alles klar?!" ist ein geschützter Erfahrungsraum, in dem Kinder soziale und emotionale Sicherheit, sowie feste Strukturen und sozialen Zusammenhalt erleben können.
Mit unserem liebevollen Engagement möchten wir dazu beitragen, dass Kinder Geborgenheit, Unterstützung und vor allem Wertschätzung erleben. Selbstverständlich sind wir auch offen, mit den Kindern über ihre Sorgen, Ängste und Probleme zu sprechen.

In Klarenthal engagieren wir uns  mit dem Projekt "Alles Klar?!" für Kinder im Bereich der Hochhaussiedlung Hermann-Brill-Straße, indem wir sowohl eine Hausaufgabenhilfe sowie Freizeitgestaltung in Form von Spielen, Stockbrotgrillen, einer jährlichen Nikolausaktion und anderes mehr anbieten.

Die kostenlose Hausaufgabenhilfe findet donnerstags in Kombination mit einer Spielezeit von 16.30-18.00 Uhr statt.

Treffpunkt: Hermann-Brill-Straße 10 Erdgeschoss

zurück zur vorherigen Seite

 

Logo Stadtmission Wiesbaden
© Stadtmission Wiesbaden 2018